01
Feb
2019

Eiaufstrich – Eisalat

Hartgekochte Eier, schälen und in kleine Stücke schneiden

Joghurt, Sauerrahm, klein geraspelter Kren in eine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer und dem Apfel – Zitronenmelissenessig abschmecken

Anschließend die klein geschnittenen Eier unterheben, eventuell nochmals nachwürzen und frische Kräuter hinzufügen

Der Eiaufstrich schmeckt nicht nur auf frisch gebackenem Brot hervorragend, sondern auch als Fondue bzw. Raclettesoße gereicht werden

 

Zutatenliste

  • 3 hartgekochte Eier
  • 250 g Naturjoghurt und/ oder Sauerrahm (50:50)
  • 1 EL frisch geriebener Kren
  • 3- 5 EL Apfel – Zitronenmelissenessig
  • frische Kräuter
  • nach Bedarf Natursalz, Pfeffer
  • Zwiebel, Senf, Majonaise, Essiggurkerl, Kapern können hinzugefügt werden

  • Direkt anfragen

    Kontakt

    Teilen sie uns Ihr Anliegen schnell und unkompliziert über unser Kontaktformular mit.