Apfel – Erdbeeressig

 

250 mlApfel-Erdbeeressig
5% Säure
reiner Gärungsessig mit Vollfruchtauszügen

Synonym:

Botanisch: Fragaria
Erbeere: österr. auch oft  Ananas genannt

Besingkraut, Rote Besinge, Darmkraut, Erbel, Erbern, Flohbeere, Rotbeer, Hafelsbeer

Der Name Erdbeere entwickelte sich aus dem ertber und dieses aus dem Wort ertberi.

Geschmack:

Zart, lieblich, leicht fruchtig, zarter Ton der Erdbeere

Inhaltsstoffe:

Sehr viel Vitamin C, reich an Folsäure, Kalzium, Magnesium, Kalium und Eisen.

Wissenswertes:

In der Erdbeere sind antibakteriell wirkende Catechine (Gerbstoffe) enthalten. Diese können Schwermetalle im Körper binden. Zusätzlich findet man noch Inhaltsstoffe wie Zink und Vitamin A. Die Erdbeere hilft laut Volksmedizin kräftigend auf den gesamten Organismus, bei Herzbeschwerden, Leber und Gallenleiden, Schwäche, hohem Blutdruck, Steinleiden, Akne und Verstopfung. Zusätzlich besitzt die Erdbeere eine entwässernde Wirkung.

Passt gut zu:

Vorzüglich zu Blatt- und Pflücksalaten, eignet sich auch als raffinierte Geschmackszutat zu einer Vinaigrette oder zum Abschmecken von Fleisch- und Geflügelsalaten. Auch Obstsalate und Süssspeisen können hiermit verfeinert werden, wenn eine leichte Säure im Geschmack erwünscht ist.