Apfel – Quittenessig

 

250 mlApfel-Quittenessig
5% Säure
reiner Gärungsessig mit Vollfruchtauszügen

Synonym:

Botanisch: Rosa canina

Quittich, Kittenbaum, Köttenbaum, Schmeckbirne, Quittenbaum, Kötte, Küttenbaum, Kütte

Der Name der Quitte leitet sich wahrscheinlich von der griechischen Bezeichnung „Kydomalon“ ab. Kydonia (heute Chania) ist eine Stadt auf Kreta und malum bedeutet Apfel, Kydomalon ist daher ein Apfel aus Kydonia und war bereits in der römischen Antike als solcher bekannt. Aus Kydomalon leitet sich sowohl der lateinische Artname Cydonia sowie auch die deutsche Bezeichnung Quitte ab.

Geschmack:

Süßlich, fruchtig, mit allen Geschmacksnuancen der Quitte 

Inhaltsstoffe:

Vitamin C, Gerbstoffe, Gerbsäure, Amygdalin, Emulsin, organische Säuren, Pektin, Schleim, Zink.

Wissenswertes:

In der Volksmedizin ist bekannt, dass die Quitte ein Mittel gegen Schlaflosigkeit, Unruhe und Verdauungsbeschwerden darstellt. Ebenso ist eine Wirkung  gegen Verdauungsschwäche und Erkältungen überliefert. Selten wird sie auch als Mittel gegen Gicht eingesetzt.

Passt gut zu:

Als Durstlöscher in Wasser, als abrundender Bestandteil eines außergewöhnlichen Dressings oder als Dressing für einen Chinakohlsalat hervorragend geeignet.