Apfel – Basilikumessig

 

250 mlApfel-Basilikumessig
5% Säure
reiner Gärungsessig mit Kräuterauszügen

Synonym:

Basilikum: „DAS KÖNIGLICHE KRAUT“
Botanisch: Ocimum basilicum

Krampfkräutl, Basilienkraut, Deutscher Pfeffer, Josefskräutlein, Braunsilge, Königskraut, Suppenbasil, Hirnkraut

Der Name Ocimum stammt von dem griechischen Wort ozein ab, dieses bedeutet duften, riechen. Basilikum leitet sich vom griechischen Wort basilikos ab, das königlich bedeutet.

Geschmack:

Feurig, pfeffrig, würzig, leichte Schärfe, zart zitronig 

Inhaltsstoffe:

Eisen, Kalzium, Kalium, Magnesium, Vitamin C, Gerbstoffe, Flavonoide

Wissenswertes:

Die ätherischen Öle haben eine antiseptische Wirkung. Aufgrund der Gerbstoffe und Flavonoide gilt Basilikum als leichtes Beruhigungsmittel. Die Inhaltsstoffe des Basilikums helfen laut Volksmedizin bei Verdauungsstörungen, Appetitlosigkeit, Blähungen und Verkrampfungen, Fieber, Husten, Migräne, Nervosität und Schlaflosigkeit.

Passt gut zu:

Salaten jeglicher Art, Tomaten- und Nudelgerichte, Geflügel, Fisch,
Kräutersoßen, Rindfleisch, Füllungen. Im Allgemeinen macht er Speisen bekömmlicher.